Kupferpreis Ausblick: Drittes Mal über $10.000 je 1.000 kg

Kupfer wechselt nach einem kurzen Rückfall auf 8.900 US-Dollar in den Anstiegsmodus, und so klettert die Kupferpreisentwicklung auf 9.424 Dollar je Tonne (1.000 kg). Kommt es nach Februar 2011 und April 2021 zum dritten Anstieg über die Marke von 10.000 US-Dollar?

Der Kupferpreis in Euro steigt weniger kräftig. Ursache ist eine Aufwertung der europäischen Gemeinschaftswährung. Der Euro verteuerte sich in der letzten Woche von 1,1660 auf 1,18 US-Dollar

Während der Kupferpreis in Dollar von 8.894 auf 9.424 (+6%) kletterte, stieg der Kupferpreis in Euro von 7.616 auf 7.988 (+4,9%) verhaltener.

Liniendiagramm Kupferpreis Entwicklung 2010 bis 2021

Das bremst die Kupferschrottpreise etwas aus. Millberry Kupferdraht in Mengen unter 100 kg zahlen Schrotthändler aktuell im Schnitt 6,50 Euro bis 7,00 Euro je kg. Einige vergüten sogar nur mit 6,00 Euro.

Aufwärtstrend

Die Kupferpreisentwicklung ist seit anderthalb Jahren in einem sehr robusten Aufwärtstrend. So kletterte der Kupferpreis zwischen 22. Februar 2020 und 10 Mai 2021 von 4.774 Dollar auf 10.724 Dollar (+125%).

Die zuletzt gerissenen Aufwärtstrendlinie deutet zwar auf ein Ende des Anstiegs des Kupferpreises hin. Dem sollte man aber nicht zu viel Gewicht beimessen. Wahrscheinlicher ist, dass sich die Aufwärtsbewegung lediglich etwas abflacht.

Und so ist das Hochspringen des Kupferpreises in der letzten Wochen von 8.900 Dollar auf 9.424 Dollar ein Indiz für eine Trendfortsetzung. Kupfer dürfte daher erneut über die 10.000-Dollar-Marke steigen.