Heizölpreis Entwicklung

Ölpreisentwicklung 2021 / Ölpreis Prognose 2022

Der Ölpreis klettert auf 84 US-Dollar/Fass, der Heizölpreis auf 88 Euro bzw. 99 CHF je 100 Liter. Wird es noch teurer? Steigt Öl über 100 Dollar?


Heizölpreis in Deutschland, Österreich und Schweiz turbulent

Der Heizölpreis ist inmitten eines steilen Anstiegs auf 94 Euro und 108 CHF je 100 Liter. Wer erst 2022 kauft, kann bis 800 Euro / 1000 CHF sparen.


Plötzlich steigt der Heizölpreis wieder! Das ist der Grund

Der Heizölpreis steigt 2 € auf 68 €/100 Liter. Eine Rücknahme der Konjunkturhilfen wird es vorerst nicht geben, die Börsen jubeln, Öl wird teurer.


Wird der Heizölpreis im September 2021 weiter fallen?

Heizöl wird wegen Konjunktur-Gegenwind billiger, und so fällt die Heizölpreisentwicklung auf 66 Euro/3.000 Liter. Wie tief sinkt Brent-Öl?


Heizöl Entwicklung 2021 / Heizölpreis Prognose 2022

Die Heizölpreisentwicklung 2021 tendiert im Herbst auf 60 € zu fallen. Wer dann 3.000 Liter Heizöl kauft, spart 240 € bares Geld. 2022 wird’s teurer.


Wer vor einem Aufwärtstrend des Heizölpreises den Tank vollmacht, spart 200-300 Euro bares Geld. Die alte Regel, im Sommer Heizöl zu kaufen, weil es dann günstiger ist, greift allerdings schon lange nicht mehr.

Die Heizölpreisentwicklung 2021 ist auf Anstiegskurs. 2022 dürfte es laut Heizöl Prognosen deutlich langsamer nach oben gehen. Es besteht sogar die Möglichkeit einer merklich sinkenden Heizölpreisentwicklung 2022.